Der Film über die Geschichte der „Musikschule des Landkreises Sonneberg“ in der schönen Villa am Weißen Rangen lockte am Sonnabend so viele interessierte Menschen in den Saal des Stadtteilzentrums „Wolke 14“, dass es für die Veranstalter des Hauses sowie für Schulleiterin Petra Adelbert und die Filmemacherin Kristina Jakobs eine unerwartete Freude war, alle willkommen zu heißen.