Thüringens Musik- und Jugendkunstschulen werden vom Land künftig mit sechs Millionen Euro gefördert. Das befeuert im Kreis die Hoffnung, die Musikschule in Sonneberg, die Zeichenschule in Lichte und vielleicht sogar das Künstlerkinder-Atelier in der Bismarckstraße dauerhaft auf ein sicheres Fundament stellen zu können.