Ilmenau - Unter dem Namen „Bambi is is back“ feierten 300 Gäste zu House und Technoklängen im Schülerfreizeitzentrum (SFZ) Ilmenau. Fünf DJ’s heizten dabei dem jungen Publikum ordentlich ein. Zu den Musikern am Pult zählten Mike Fever als externer DJ sowie Lucas Bott, Jona Darko, Tabby und Nico Toop aus der „MFK- DJ Familie“. Die Karten waren innerhalb von zwei Tagen wieder rasch ausverkauft. Dreißig helfende Hände um das Team des Vorstandsmitglieds Elizaveta „Liza“ Birbraer sorgten auch diesmal wieder für einen gelungenen Abend, allen voran und immer mit viel Freude und Einsatz dabei natürlich auch Philipp „Philly“ Lein und Jonathan Rembeck. Diesmal zierte ein aus Naturmaterialien am Vortag selbst gebastelter Hirsch – das Zeichen der Musikalischen Freiluftkultur – das Partygelände. Aufgrund der Lockerungen konnte das kleine Musikfestival bis in die späten Abendstunden zelebriert werden, die Gäste haben ausgelassen getanzt und gefeiert.