Museum soll immer auch Wissen vermitteln, findet Claudia Krahnert, Direktorin des Hennebergischen Museums. Und darum wollte sie das Museumsfest zwar in einen mittelalterlichen Kontext bringen – aber nicht mit Klamauk. Vielmehr sollten Handwerkstechniken gezeigt und auch selbst ausprobiert werden, denn so bleibt am meisten hängen. Die Kunstschmiede Blaurock aus Hinternah hatte zum Beispiel in der Museumsschmiede angeschürt. Dort wo man die Geräte sonst nur von hinter einer Absperrung anschauen kann, konnten die Besucher am eigenen Leib erfahren, welche Kraft und welche Kenntnisse vom Material für diesen Beruf nötig sind.