Seltener Anblick: Beim jüngsten Hochwasser zur Schneeschmelze konnten die Köppelsdorfer wieder einmal sehen, wie der Mühlgraben Steinach-Wasser führte.