Neu: MT-Urlaubsfoto-Wettbewerb Die Preisträger stehen fest

, aktualisiert am 30.10.2021 - 00:00 Uhr

Nun ist es soweit: Die Gewinner des diesjährigen Urlaubsfotowettbewerbs von Meininger Tageblatt „Schöne Aussichten“ stehen fest. In der Galerie stehen die zehn Preisträger jetzt ganz vorne. Dahinter folgen alle anderen Bilder. Das Anschauen lohnt sich weiter.

Das große „C“ hat uns allen nun schon das zweite Jahr kräftig verhagelt. Und wenn man sich so die Zahlen anschaut, ist ein Ende nicht wirklich  in Sicht. Doch es sind ja nicht nur die Zahlen, die bedenklich stimmen, vor allem die vielen persönlichen Schicksale dahinter. Das kann einem mehr als nur die gute Laune verderben.
Da ist es doch ein großer Lichtblick, dass sich viele unserer Leser den Sommer nicht vermiesen lassen und im Urlaub Kraft getankt haben. Ob nun daheim auf Balkonien, in Deutschland oder auch an etwas weiter entfernten Orten. Die vielen schönen Fotos, die uns beim diesjährigen Urlaubsfoto-Wettbewerb von  Meininger Tageblatt wieder erreicht haben, machen das deutlich. Sie zeugen davon, dass die Pandemie uns trotz aller Probleme die Freude am Leben nicht gänzlich nehmen kann.  
Viele der schönen Bilder konnte die Redaktion über die letzten Wochen veröffentlichen, alle sind bis heute in unserer Online-Galerie zu bestaunen. Lange haben wir daher die Einsender auf die Folter gespannt, doch nun ist es soweit: Die Jury hat die zehn Preisträger ausgewählt. Deren Fotos sind noch einmal in der Galerie zu bestaunen, geordnet nach der Platzierung. Alle zehn Auserwählten dürfen sich nun über attraktive Preise freuen, die unsere regionalen  Aktionspartner sowie die Meininger Mediengesellschaft zur Verfügung gestellt haben.
Leider können wir auch in diesem Jahr die schöne Tradition, alle Preise im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung zu übergeben, nicht fortsetzen. Da ist es dann doch wieder, das große „C“. Aber keine Sorge, alle Gewinner werden individuelle informiert und bekommen ihren Preis ausgehändigt.
Bleibt mir an dieser Stelle nur noch, allen unseren Preisträgern herzlich zu gratulieren und mich bei allen Einsendern zu bedanken. Und: Lassen wir uns alle die Vorfreude auf den nächsten Urlaub, auf die nächsten schönen Erinnerungsfotos nicht nehmen!

Damit werden unsere Preisträger belohnt:

1. Preis: Hochwertiges Tablet inklusive E-Paper-Probeabo von Meininger Tageblatt . Über die App „inSüdthüringen“ ist unsere Zeitung damit zu jeder Zeit und an jedem Ort zu lesen. Selbstverständlich lässt sich die E-Paper-Ausgabe auch auf jedem Smartphone und am PC lesen.

2. Preis: Ein außergewöhnliches Erlebnis erwartet den Preisträger im Zellentrakt des Meininger Knast-Hotels Fronveste: In den ehemaligen Gefängniszellen kann er in Sträflingskleidung mit weiteren drei befreundeten „Knackis“ ein zünftig-rustikales „Knastessen“ erleben. Nach dem Waschen und Einkleiden in die Knastklamotten* geht es in die Zelle. Hier wartet bereits das besondere Abendessen. Einen Willkommenstrunk zum Desinfizieren gibt es obendrauf. (*Jeder Diebstahl wird zur Anzeige gebracht, auch wenn Euch die Knastklamotten noch so gut stehen!) Den Preis im Gesamtwert von 120 Euro stellt Hotelier Jörg Krautwurst von der „Fronveste - Das alte Knasthaus“ zur Verfügung.

3. Preis: 100-Euro-Gutschein der Meininger Mediengesellschaft – einlösbar in und für alle Angebote der Geschäftsstelle von Meininger Tageblatt.

4. Preis: Der Tourismusverein Hohe Geba e.V. lobt einen himmlischen Besuch auf der Hohen Geba im Wert von 60 Euro aus. Dieser beinhaltet einen Genussgutschein für die Träbeser Bauernstube im Wert von 50 Euro sowie die Teilnahme an einer öffentlichen Sternenführung für zwei Personen (im Wert von zehn Euro) am Fenster zum Universum – auf dem Geba-Plateau.

5. Preis: Thüringen-Ticket der Süd-Thüringen-Bahn – einen Tag mit bis zu fünf Personen quer durch den Freistaat Thüringen fahren (Wert 54,50 Euro).

6. Preis: Gutschein für einen tollen Workshop aus dem aktuellen Programm in der Kunststation Oepfershausen im Wert von 54 Euro.

7. Preis: Genießen Sie einen sportlich oder entspannten Aufenthalt im Meininger Freizeitzentrum auf der Rohrer Stirn. Möglich wird das mit einem Gutschein über 50 Euro von den Stadtwerken Meiningen.

8. Preis: Gutschein über 50 Euro Warenwert vom Meininger Bio-Laden Saskia Pfeffer, Eduard-Fritze-Straße.

9. Preis: Eine 50-Euro-Genießer-Karte vom Meininger Backhaus Nahrstedt, einzulösen in einem der Nahrstedt-Cafés.

10. Preis: Zwei Freikarten für einen Besuch der „Prospektschau – Spiel der Illusion“ am Staatstheater Meiningen, einem multimedialen Bühnenprojekt mit den historischen Bühnenbildern des Meininger Hoftheaters (Premiere am 13. November 2021, Vorstellungen bis zum 21. Juni 2022). Der Gewinner und seine Begleitung erhalten anschließend an die Vorstellung eine exklusive Bühnenführung, bei der ihnen die einzigartigen Exponate aus der großen Gastspielzeit der Meininger aus der Nähe vorgestellt und Fragen zur Show beantwortet werden.

Autor

 

Bilder