Nach zwei Jahren ohne Wettkämpfe fühlt sich der Start in die Wettkampfsaison für den Trusetaler Kart-Rennfahrer Luca Römhild (fast) an wie ein Neustart. Die ersten Rennen geben dem 16-Jährigen Hoffnung auf einen erfolgreichen Saisonverlauf.