Damit im Suhler Rathaus kein Zug stehenbleibt, legen die Mitglieder vom Verein der Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner Friedberg Suhl und Umgebung Hand an. Mit Toilettenpapier werden Schienen geschrubbt und mit dem Staubsauger die Technik entfusselt.