Mode aus Metzingen Königin Letizia trägt den Rock, den auch Meghan mag

Theresa Schäfer

Es ist ein Lieblingsteil im royalen Kleiderschrank: Ein burgunderroter Lederrock von Hugo Boss. Nicht zum ersten Mal setzt Königin Letizia auf den Alleskönner.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Mode aus dem Schwabenland: Dass Spaniens Königin Letizia Kleidung des Metzinger Labels Hugo Boss mag, ist bekannt. Am Mittwoch, bei ihrem Besuch auf der Frankfurter Buchmesse, hatte ein alter Bekannter aus Letizias Kleiderschrank einen neuen Auftritt.

Die 50-Jährige trug einen burgunderroten Lederrock, den man schon häufiger an der Königin gesehen hatte. Aber nicht nur an ihr: Den Boss-Rock hat auch Herzogin Meghan, die Frau des britischen Prinzen Harry, im Schrank hängen. Sie trug den Bleistiftrock im Jahr 2019, als sie noch in offizieller Funktion fürs Königshaus Termine wahrnahm.

Letizia kombinierte am Mittwoch zu dem Rock eine Lederjacke im selben Ton. Bei ihrem Deutschlandbesuch zündet die Frau von König Felipe VI. derzeit ein echtes Farbfeuerwerk und greift zu Outfits in kräftigen Tönen.

Der Rock „made in Metzingen“ scheint ein echtes Lieblingsteil der Königin zu sein: Sie trug ihn 2019 bei einem Staatsbesuch in Südkorea und ein Jahr später noch einmal bei einem Empfang im Zarzuela-Palast in Madrid.

Auch Herzogin Meghan scheint das Teil zu mögen: Sie hat den Lederrock nicht nur in Rot, sondern auch in Tannengrün.

Bilder