Mit Joint erwischt 13-Jähriger berauscht auf E-Roller unterwegs

Auch ein 13-Jähriger war berauscht auf einem E-Roller unterwegs. - Symbolfoto Foto: www.imago-images.de

Gleich zwei berauschte E-Rollerfahrer hat die Polizei am Dienstagabend in Zella-Mehlis erwischt. Einer der beiden war erst 13.

Zella-Mehlis - Bei der Kontrolle des 13-Jährigen stellten die Beamten fest, dass der junge Mann offenbar berauschende Mittel intus hatte. Das bestätigte ein Vortest mit einem positiven Ergebnis auf Cannabis auch. In der Bauchtasche seines Pullovers fanden die Polizisten zudem zwei Joints und stellten sie sicher. Nach der Anzeigenaufnahme brachten sie den Jungen nach Hause.

Nur kurze Zeit später trafen sie auf einen 21-jährigen E-Roller-Fahrer. Auch hier reagierte der Drogenvortest positiv. Dieses Mal allerdings auf Cannabis und Amphetamine. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten zudem weitere Drogen. Eine Blutentnahme war die Folge. Weiterfahren durfte der Mann natürlich auch nicht mehr.

Autor

 

Bilder