Mit der Faust ins Gesicht Streitigkeit unter Jugendlichen läuft aus dem Ruder

red
 Foto: dpa

Mehrere Jugendliche haben am Samstag in der Weimarer Straße in Ilmenau gefeiert, doch wenig später eskalierte die Party.

Ilmenau -  Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden die Jugendlichen von zwei 16-Jährigen angegriffen und geschubst. Ein 15-jähriger wurde dabei mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ging darauf zu Boden. Zwei weitere 14-Jährige wurden bei dieser Auseinandersetzung ebenfalls leicht verletzt. Alle drei verletzten Jugendlichen benötigten jedoch keine ärztliche Behandlung.

Die Personalien der beiden flüchtigen Täter konnten ermittelt werden. Gegen die beiden Täter wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

 

Bilder