Messen Mutmaßliche Uhrendiebe nach Verfolgungsjagd gefasst

Eine Tasche mit Uhren und Schmuck verschwindet während einer Messe. Eine Großfahndung wird ausgelöst.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

München - Der Diebstahl einer Tasche mit Uhren und Bargeld hat am Sonntag eine Großfahndung mit mehreren Streifenwagen und Hubschraubern quer durch Südbayern ausgelöst. Es seien schließlich vier Tatverdächtige festgenommen worden, teilte die Münchner Polizei am Sonntag mit.

Die Tasche wurde den Angaben zufolge um 14.15 Uhr im Münchner Vorort Unterschleißheim gestohlen, wo gerade eine Uhrenmesse stattfindet. Die Täter seien in einem Auto geflüchtet. Keine drei Stunden später wurden auf der Bundesstraße B19 nahe der Autobahn A7 bei Herbrechtingen in Baden-Württemberg vier tatverdächtige Personen in einem SUV gestellt und festgenommen. Nähere Angaben machte die Polizei zunächst nicht, weil der Einsatz am späten Nachmittag noch lief.

Autor

Bilder