Es gibt keinen Grund, den verqueren und nicht zufällig klar antisemitischen Weltverschwörungs-Fantasien von ein paar Wirrköpfen unter Aluhüten hinterherzulaufen und über dunkle Mächte zu schwadronieren, die „uns die Spritzen in den Arm rammen wollen“. Nö, will keiner. Wir hätten gerne den Impfstoff, um unsere Kinder, Eltern Großeltern wirksam schützen zu können, kommentiert Walter Hörmann.