Walter Hörmann kommentiert die Vergabe des Friedensnobelpreises: Es geht nicht ums Verbot. Es geht darum, die Zahl der Atomwaffen zu reduzieren und zu verhindern, dass noch mehr Staaten sie sich in die Arsenale legen. Genau das geht nur mit den Atommächten. Nicht ohne sie – und schon gar nicht gegen sie. Deshalb bleiben die Ican-Visionen Träumereien. Kraftlos. Folgenlos.