Eigentlich hätte Parodist Wolfgang Krebs am vorigen Samstag mit seinem Programm „Vergelt’s Gott“ auf der Volkshausbühne stehen sollen. Doch der Auftakt der Jubiläumssaison der Meininger Kleinkunsttage fiel aus. Erst mal.