Meiningen Wie viel Wasser passt in eine Badekappe?

Einen Wassereimer nach dem anderen schütteten die Wasserfreunde vorsichtig in die Badekappe. Noch ist nicht raus, ob sie die Kappe mehr füllen konnten als alle anderen Vereine, wenn Ja, dann steht ihnen der Besuch des Schwimmweltmeisters Marco Koch ins Haus. Fotos: Meininger Schwimmfreunde/DVAG-Jugendteam Quelle: Unbekannt

Die Meininger Wasserfreunde haben sich an einer verrückten Idee beteiligt: Sie testeten, wie viel Wasser in eine Badekappe passt, bevor sie platzt. Erstaunlich viel.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder