Wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Verbreitung von Kinderpornos muss ein 35-Jähriger mehrere Jahre in Haft. Das Landgericht Meiningen verurteilte ihn am Dienstag zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren, wie ein Sprecher sagte.