Heute trauern viele dem Zivildienst hinterher. Weil er junge Leute reifen ließ, ihnen Arbeits- und Lebenserfahrungen ermöglichte und gesellschaftlich manche Lücke zu schließen half. Manches davon lebt im Freiwilligen Sozialen Jahr weiter.