Ein Mann bestellt sich eine Prostituierte nach Hause. Sie ist ihm zu Diensten, dann verletzt er die Frau erheblich. Der 36-Jährige wurde am Dienstag in zweiter Instanz verurteilt.