Seit dem Jahr 2010 wurden in Meiningen bereits zum vierten Mal im Gedenken an ehemalige jüdische Mitbürger Stolpersteine verlegt. Für jeden von ihnen hat sich ein persönlicher Pate gefunden.