Dem Heimatdorf Eisenachers im ehemaligen Sperrgebiet entspringt die Geschichte für das Bild.