Durch eine Verpuffung auf einer öffentlichen Feuerwehrveranstaltung sind eine Frau und zwei Männer verletzt worden. Ein 20-Jähriger erlitt dabei so schwere Verbrennungen, dass er in eine Spezialklinik nach Halle gebracht werden musste.