Seit Montag können sich die Meininger in ihrer Bibliothek wieder mit Lesestoff versorgen. Der Andrang ist groß. Und so einiges ist anders - nicht nur wegen Corona.