Meiningen Der Winter ... – plötzlich beginnt er

rwm

Ist das auch schon der Klimawandel? Nach einem beinahe spätsommerlichen Novemberstart hatte es Frau Holle nun mächtig eilig und schüttelte in der Region am Wochenende kräftig ihre Betten.

Überraschend in prächtiges Weiß gekleidet präsentierte sich die Prachtregion an diesem Wochenende. Vor allem der Samstagnachmittag lockte vielerorts mit strahlend blauem Himmel. Wohl dem, der die zauberhafte Natur, ob nun in der Stadt oder in Wald und Flur genießen konnte. Nicht ganz ungefährlich war, dass der schwere Schnee so manchem Baum schwer zu schaffen machte. In Meiningen musste die Feuerwehr gleich zweimal deswegen ausrücken.

In der Rhön konnte man die offenen Fernen in Weiß bestaunen. Doch der Schnee macht auch Arbeit. Nachdem nun die letzten Kühe die Weiden auf den Höhen von Frankenheim verlassen haben, konnten dort die Vorbereitungen für die Wintersaison beendet werden. So wurde die Kennzeichnung einiger Loipenabschnitte mit Stangen vorgenommen. Durch den plötzlichen Wintereinbruch konnten die Akteure diese Arbeit mit dem Motorschlitten erledigen – sicher nicht ohne Spaß ...

 

Bilder