Meiningen Auto überschlägt sich: 49-Jähriger stirbt bei Unfall in Meiningen

Am Sonntagmittag hat sich auf der Landsberger Straße in Meiningen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen ist.

Meiningen - Auf der Landsberger Straße zwischen Walldorf und Meiningen ist am Sonntagnachmittag gegen 13.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Opel Corsa von der Fahrbahn abgekommen. Der Kleinwagen kam auf gerader Strecke nach einem Überschlag auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stehen. Andere Autos waren nach Angaben der Polizei nicht beteiligt.

Die Feuerwehr Meiningen war mit einem Großaufgebot von Einsatzfahrzeugen und rund 20 Kameraden vor Ort, um die beiden im Pkw befindlichen Personen zu befreien. Hinzu kamen Polizeibeamte und Rettungskräfte. Die 45-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebraucht, der 49-jährige Beifahrer kam trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen der Einsatzkräfte ums Leben.

Am Corsa entstand Totalschaden. Die Landsberger Straße war während der Rettungsarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme durch einen Gutachter gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Autor

 

Bilder