Mehrfach überschlagen Autofahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstagvormittag ist ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Neustadt am Rennsteig - Der 67-Jährige war mit seinem Fahrzeug zwischen Neustadt am Rennsteig und Kahlert in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen. Daraufhin fuhr das Auto über eine Bodenwelle, hob von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der 67-Jährige wurde halb aus dem Auto geschleudert und unter dem Auto eingeklemmt. 

Die Feuerwehr musste den Fahrer befreien und er wurde ins Klinikum nach Suhl gebracht. Der 67-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Die L1137 zwischen Kahlert und Neustadt musste für etwa zwei Stunden vollkommen gesperrt werden.

Autor

 

Bilder