Das wird, so viel steht bereits fest, eine Megaparty direkt am Rennsteig: Niemand würde wohl ernsthaft daran zweifeln, dass Roland Kaiser oder Andreas Gabalier bei ihren Konzerten in den Metropolen ganze Stadien füllen. Doch ob der Sound des Grandseigneurs der deutschen Schlagerszene oder des selbst ernannten Volks-Rock’n’Rollers das Publikum in Massen auch tief in den Thüringer Wald lockt? Darauf hätte wohl beim Start des Kartenvorverkaufs vor einigen Monaten nicht jeder gewettet. Möglicherweise wollten der Veranstalter Semmel Concerts Entertainment und die Oberhofer Sport- und Event GmbH als Partner vor Ort auch einen kleinen Testballon steigen lassen, um herauszufinden, ob die mit sehr viel Geld errichteten Sportanlagen auch touristischen Mehrwert zeitigen. Schon vor den beiden Konzerten ist das Ergebnis eindeutig: Mit Sicherheit!