Medizinischer Notfall Rettungshubschrauber landet in Schleusingen

Großes Aufsehen am Samstagabend in Schleusingen.

Schleusingen - Nach ersten Informationen gab es einen medizinischen Notfall. Daher kam Rettungshubschrauber Christoph Thüringen aus Bad Berka. Anders als der in Suhl stationierte Christoph 60 kann der größere Christoph Thüringen auch nächtliche Notfalleinsätze fliegen. Ein geeigneter, ausreichend großer Landeplatz fand sich in der Nähe der Regelschule Schleusingen.

Die Johanniter, deren Rettungswache sich daneben befindet, leuchteten mit mehreren Fahrzeugen den Landeplatz aus und halfen bei dem Transport des Patienten vom Rettungswagen in den Hubschrauber. Der Patient wurde in eine Spezialklinik geflogen. Es kam zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen. 

Autor

 

Bilder