Martinroda „Heidistube“ ist neuer Anlaufpunkt im Dorf

Lutz Rommel
Die Gäste folgten interessiert den Ausführungen. Foto: Lutz Rommel

Mit einer neu gestalteten Heimatstube wartet Vachas Stadtteil Martinroda auf. Dort können die Besucher einen Einblick in die Geschichte des „Gallischen Dorfes“, wie man sich dort auch gern mal selbst bezeichnet, erhalten und Interessantes erfahren.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder