Mehrfacher Deutscher Meister mit Bayern München, Champions League-Finalist (mit Torerfolg!), 30-facher Nationalspieler, Freistoßspezialist – und permanenter Sprücheklopfer! So hat sich der 1968 in Neustadt a. d. Weinstraße geborene Mario Basler ins Gedächtnis des deutschen Fußballs eingebrannt. Was ein gutes Stichwort ist, denn inzwischen tritt der Pfälzer nicht nur als Fußball-Kommentator im TV auf, sondern tourt aktuell auch mit einem Live-Programm namens „Basler brennt“ durch die Lande. Am Freitag, dem 24. November, ist er damit ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Ilmenauer Festhalle zu erleben. Wir bekamen die Gelegenheit, ihm im Vorfeld dazu einige Fragen zu stellen.