Marcus Clauder hört auf Rennsteiglauf sucht neuen Geschäftsführer

Hört auf: Marcus Clauder. Foto: Gerd Dolge

Schmiedefeld - Die Rennsteiglauf Sportmanagement & Touristik GmbH als Veranstalter des Rennsteiglaufes sucht einen neuen Geschäftsführer. Marcus Clauder, langjähriger Geschäftsführer der Rennsteiglauf GmbH und Gesamtleiter des Laufes, bestätigte auf Nachfrage, dass er in der Region eine neue berufliche Herausforderung gefunden habe.

Schmiedefeld - Die Rennsteiglauf Sportmanagement & Touristik GmbH als Veranstalter des Rennsteiglaufes sucht einen neuen Geschäftsführer. Marcus Clauder, langjähriger Geschäftsführer der Rennsteiglauf GmbH und Gesamtleiter des Laufes, bestätigte auf Nachfrage, dass er in der Region eine neue berufliche Herausforderung gefunden habe. „Mein Rückzug nach zehn Jahren hat berufliche, private und auch gesundheitliche Gründe. Ich werde dem Rennsteiglauf immer verbunden bleiben“, sagte Clauder, der in Schmiedefeld, dem Zielort von Europas größtem Crosslauf, lebt.

Das Ausschreibungsverfahren zur Nachfolge läuft bereits. Clauder hatte vor einigen Jahren bereits das Amt des Bürgermeisters von Schmiedefeld abgegeben. ts

 

Autor

 

Bilder