Der 89-Jährige überquerte gegen 17 Uhr die Talstraße hinter einer Kurve. Zur gleichen Zeit fuhr die 68-Jährige mit ihrem Auto die Straße entlang. Wie die Polizei mitteilt, sah die Frau den dunkel gekleideten Rentner nicht, als sie um die Kurve fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus Sonneberg gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von knapp 2000 Euro.