Die Aufnahme in die Liste der wichtigsten deutschen Schienen-Aufbauprojekte schiebt den Lückenschluss der Werrabahn auch in der Region wieder an die Spitze der Tagesordnung. Nun steht jede Menge Arbeit an – nur wer sie übernimmt und bezahlt, bleibt auch am Tag danach offen.