Für Unmut sorgen fehlerhafte Lolli-Tests bei Schülern, Eltern und Lehrern seit Monaten. Die hohen Inzidenzwerte der vergangenen Wochen seien, so Vermutungen, teils auch dem geschuldet, dass Schüler unwissentlich das Coronavirus verbreitet haben.