Bereits im Laufe der Vorbereitung auf die aktuelle, mittlerweile wieder unterbrochene Spielzeit mussten die Oberlinder Kreisoberliga-Fußballer den endgültigen Abschied ihres langjährigen Stoßstürmers, Christoph Zeh, hinnehmen.