Lokalsport Ilm-Kreis TV 1920 Ilmenau bietet wieder Tennis-Feriencamp an

Idyllisch gelegen: Auf der Anlage am Ritzebühl sollen die beiden Tennis-Feriencamps wieder stattfinden. Foto: Andreas Heckel

Der TV 1920 Ilmenau bietet auch für diesen Sommer wieder ein Tennis-Camp für Ferienkinder an.

Ilmenau - Ungeachtet aller aktuell noch bestehenden Corona-Einschränkungen hat der Tennisverein 1920 Ilmenau auch in diesem Jahr wieder für den Sommer sein traditionelles Tennis-Feriencamp ins Auge gefasst, und zwar in den Wochen vom 26. bis 30. Juli sowie vom 2. bis 6. August auf der Tennisanlage „Am Ritzebühl“. Betreut wird es wieder von Tennislehrer Andreas Gerhardt (0172/3630422), zugleich Jugendwart des TV 1920, sowie von Siegfried Müller.

Zum Programm gehören täglich zwei Stunden Sport und Spiel – und zwar nicht nur Tennis, sondern auch Fußball, Basketball, Volleyball oder auch sogar Hockey. Hinzu kommen Ausflüge ins Freibad, Sommerrodeln und eine Tages-Fahrradtour. Im Kostenbeitrag pro Teilnehmer und Woche von 95 Euro sind vier Mittagessen enthalten. Die Anmeldung läuft bis 18. Juli, für einen Durchgang müssen mindestens zehn Teilnehmer zusammen kommen. Die Anmeldeformulare findet man unter

Autor

 

Bilder