Im ersten echten Lokalderby dieser Saison der Fußball-Kreisoberliga besiegte die SG Großbreitenbach/Neustadt auf heimischem Kunstrasen den benachbarten SV 1911 Gehren mit 3:0 (0:0) – und das völlig verdient.