Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein Feld oder ein Stück Wald brennt. Bisher stemmen dies die Ehrenamtler der Feuerwehren souverän, mahnen aber auch Handlungsbedarf an.