Wenn Scheinwerfer spätabends das kleine Helmers erleuchten, schieben nicht etwa die Bauarbeiter auf der Ortsdurchfahrt eine Nachtschicht. Zahlreiche Brummifahrer versuchen trotz der Sperrung wegen der Kanal- und Straßenbauarbeiten täglich vergebens ihr Glück. Derjenige am Montag schaffte es allerdings soweit, dass es kein Zurück mehr gab.