Leipzig Urlaubsmesse «Touristik und Caravaning» in Leipzig

Auf der Messe präsentieren sich in diesem Jahr 531 Aussteller aus der ganzen Welt. Diesjährige Partnerregion ist das Erzgebirge. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB

Auf der Messe «Touristik und Caravaning» können sich Interessierte über die neusten Trends auf dem Caravan- und Camping-Markt informieren.

Über die neuen Reisetrends informiert die Messe «Touristik und Caravaning» von heute an in Leipzig. Bis zum Sonntag präsentierten auf dem Messegelände 531 Aussteller Urlaubsziele und Neuheiten auf dem Caravan- und Camping-Markt, sagte Sprecher Andreas Wallbillich.

Allein zwei Hallen sind demnach für die Hersteller und Händler von Reisemobilen und Wohnwagen reserviert. Caravaning-Zubehör wie Vorzelte, Satellitenschüsseln oder Markisen sei ein großes Thema bei der diesjährigen Messe. Auch Fahrräder und Radreisen stünden im Fokus. Die Veranstalter hoffen wie im Vorjahr auf rund 60 000 Besucher. Die Traditionsmesse findet seit 1990 statt, sie wird dieses Jahr zum zweiten Mal von der Messe Stuttgart organisiert.

Autor

 

Bilder