Legenden auf Rädern In eine andere Zeit versetzt

Zwei- und Vierräder aus fast einem Jahrhundert Automobilgeschichte präsentierten sich am Samstag beim 8. Classic-Treff auf dem Meininger Marktplatz. Ebenso interessant: Zu jedem Fahrzeug gab es Geschichten zu erzählen.

Meiningen - Zur 8. Auflage des Oldtimertreffens auf dem Marktplatz hatte die Interessengemeinschaft Classic Meiningen am Samstagnachmittag eingeladen – Besitzer historischer Fahrzeuge auf zwei und vier Rädern aus nah und fern folgten diesem Ruf erneut gern: Schon gegen 13 Uhr war der Markt komplett gefüllt, hinzukommende Autos fanden in der Georgstraße, die zur Anfahrt diente, sowie der Anton-Ulrich-Straße Platz.

Oldtimer aus fast einem Jahrhundert Fahrzeugbau zeigten sich bei passendem Wetter von ihrer schönsten Seite, ebenso ihre Besitzer und Fahrer, die vielfach in zeitgenössischem Outfit angereist waren.

Rund 300 fahrbare Untersätze zählte an, von Mofa und Moped über Motorroller und Motorrad bis hin zu Automobilen aller Epochen, selbst ein paar Traktoren hatten sich eingefunden. Immer ein Hingucker waren Vorkriegsfahrzeuge aus den 1920er und 1930er-Jahren, etwa der Marken Opel, BMW, Vauxhall oder Ford, die durchaus mit anspruchsvollen technischen Details aufwarten konnten. Aber auch die Vielfalt an Modellen späterer Jahrgänge begeisterte die zahlreichen Besucher: Oberklasseautos wie Mercedes-S-Klasse, Tatra 603 und Wolga M 21 waren genauso zu sehen wie Transporter vom Typ Volkswagen T 1, UAZ Buchanka und Barkas B 1000, Trabant 601 ebenso wie Volkswagen Käfer und Citroën 2 CV, Skoda 1000 MB und Opel Rekord, Sportwagen wie Chevrolet Corvette und Alfa Spider ebenso wie Wartburg 313 und MG Roadster.

Mit vielen Benzingesprächen unter Gleichgesinnten verging die Zeit wie im Fluge – und wie in eine andere Zeit versetzt fühlten sich viele auch, die mit Frack und Zylinderhut, Feodora-Hut und Abendkostüm an den Legenden auf Rädern vorbeiparadierten. Angesichts dieser Resonanz wundert es nicht: Viele wollen zur 9. Auflage im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederkommen.

Autor

 

Bilder