In vier Kirchen hatte der Kirchenkreis Henneberger Land zu einer „Langen Nacht der Kirchen“ eingeladen, so nach St. Kilian und Bischofrod, nach Suhl und Stützerbach.