Der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke ist erwartungsgemäß zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2024 gewählt worden. Bei einer Wahlversammlung in Pfiffelbach (Landkreis Weimarer Land) bekam er am Freitagabend rund 87 Prozent. Anwesend waren 238 der rund 1500 Mitglieder des Landesverbands. Co-Landeschef Stefan Möller wurde mit 88 Prozent auf Listenplatz 2 gewählt.