Nach der parlamentarischen Sommerpause stehen nun für die Abgeordneten des Landtags die ersten im engeren Sinne inhaltlichen Plenartage an. Wie das Mit- und Gegeneinander ab jetzt funktionieren soll, weiß aber trotzdem noch niemand.