Vize-Landrat Udo Schilling warb in Vacha dafür, das Angebot des Freistaats, die L 2601 zu sanieren und danach herabzustufen, anzunehmen. Dies sei „eine sehr gute Lösung für die Region“. Die Stadträte waren skeptisch. Eine Entscheidung soll in zwei Wochen fallen.