Kreissportbund Sporttag wird verschoben

Das Reiten ist eine der vielen Sportarten, die am Kinder- und Jugendsporttag des KSB Bad Salzungen durchgeführt werden. Foto: Heiko Matz

Größtes Sportereignis

Bad Salzungen - Der Kinder- und Jugendsporttag wird seit vielen Jahren vom Kreissportbund (KSB) Bad Salzungen unter Mithilfe der jeweiligen Vereine, wie den 1. TSV Bad Salzungen oder den Reiterhof Grundhof, ausgerichtet. In diesem Jahr sollte der Sporttag am 19. Juni stattfinden. Coronabedingt entschlossen sich die Mitglieder des Kreissportbundes, die Großveranstaltung auf den 17. Juli zu verlegen.

Weil die Entwicklung der Covid-19-Pandemie nicht abzusehen war und ist, wartete der Veranstalter lange mit der Entscheidung, ob der Kreissporttag durchgeführt werden kann oder wie im Vorjahr abgesagt werden muss.

Die Zeichen stehen auf Grün. Weil aber die Vorbereitungszeit zur Organisation aller Wettkämpfe sowie die Vorbereitung der jungen Sportlerinnen und Sportler bis zum 19. Juni sehr knapp bemessen ist, entschieden die Verantwortlichen, den Kinder- und Jugendsporttag auf den 17. Juli zu verschieben. Somit bleibt den jungen Wettkämpfern, die bisher auch nicht trainieren durften, die nötige Zeit, um bestens vorbereitet in ihren Wettkampf zu gehen.

 

Bilder