Der Tabellenprimus der Kreisoberliga hat die Hürde beim Halbfinale des KFA Südthüringen um den Pokal der Schlossbrauerei Schwarzbach im Grabfeld bei der SG Mendhausen/Römhild souverän übersprungen. Die Gäste waren die spielbestimmende Mannschaft. Sie hatten das bessere Mittelfeld und klare Schnelligkeitsvorteile im Angriff. Die Gastgeber brachten während der 90 Minuten nicht einen Schuss auf das gegnerische Tor. Deshalb geht das Ergebnis auch völlig in Ordnung.