Comic-Zeichnungen, Collagen aus Frottagen, Tonaufnahmen und Theaterszenen: In einer Projektwoche mit kreativen Workshops gingen Schüler der 9. Klassenstufe der Regelschule „Altensteiner Oberland“ auf Spurensuche nach jüdischem Leben in Bad Liebenstein und Barchfeld.