Die Landesstraße in Struth-Helmershof wird trotz der Erschließung des neuen Gewerbeparks wohl keinen anderen Verlauf nehmen. Das haben der Bürgermeister und der Chef der regionalen Straßenbaubehörde bestätigt. Zwei Pfade werden jedoch befestigt.