Kopfverletzungen Schwerer Sturz mit dem Fahrrad

Zu einem schweren Fahrradsturz kam es am Sonntagnachmittag am Unterbecken des Pumspeicherwerks Goldisthal in Scheibe-Alsbach.

Scheibe-Alsbach - Ein Mann stürzte in unwegsamen Gelände und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Zur Unterstützung wurde die Bergwacht Scheibe-Alsbach alarmiert, die den Mann bis zum Rettungswagen in einer Vakuummatratze trug.

Anschließend kam der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Bad Berka. Glücklicherweise hatte Wanderer den Unfall beobachtet und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Ihnen ist es zu verdanken, dass die Rettungskräfte die Einsatzstelle zügig gefunden haben. it

 

Bilder